Literaturempfehlungen

 Pädagogische Diagnostik: Gesamttext als Download
 Literaturempfehlungen: Dieses Kapitel als Download

Zum Thema „Pädagogische Diagnostik“ wird in den letzten Jahren sehr viel publiziert. Die in diesem Kapitel zusammengestellten Literaturempfehlungen zeigen einen bunten Querschnitt von anspruchsvollen theoriegeleiteten Fachbüchern bis zu leicht zugänglichen, anwendungsorientierten Broschüren. Die Zusammenstellung wird laufend aktualisiert. Falls Sie empfehlenswerte Literatur zu diesem Thema kennen, zögern Sie nicht, den Tipp an info@sqa.at weiterzugeben. Danke!

Das SQA-Team wünscht eine interessante Lektüre!

Page: () 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ()
Coverbild:
Titel: Vogt, K. (2011). Pädagogische Diagnostik – Potentiale entdecken und fördern. In: bwp@ Spezial 5 – Hochschultage Berufliche Bildung 2011, Fachtagung 1., Hrsg. v. Kettschau, Irmhild; Gemballa, Kath-rin, 1–9.
Teasertext:

Dieser Beitrag gibt einen Überblick über den diagnostischen Prozess, die Ziele und Funktionen pädagogischen Diagnostizierens und die dabei verwendeten Methoden. Im Zentrum steht eine lernprozessbegleitende, im Schulalltag eingebettete Diagnose, die den jeweiligen Lernstand, den Lernfortschritt, individuelle Lernprobleme und Lernpotentiale zu erkennen hilft und der individuellen Förderung von Schüler/innen dient.

Downloadmaterial:
Dokumenttyp: Ausdruckbares PDF-Dokument
Link: Pädagogische Diagnostik – Potentiale entdecken und fördern
Page: () 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ()