Brainstorming

Brainstorming ist eine Technik der Ideensammlung für Einzelpersonen oder Gruppen, bei der innerhalb eines festgelegten Zeitraums der freie Gedanken- bzw. Assoziationsfluss durch keinerlei Bewertungen, Einschätzungen oder Einwände beeinflusst werden darf ("Jede Idee ist erlaubt und willkommen"). Die Ideen werden meist visualisiert (z.B. auf Kärtchen notiert und an eine Pinwand geheftet); sie können in einem nächsten Schritt "geclustert" werden (s. Cluster), um die Übersichtlichkeit zu erhöhen.

» SQA-Glossar