EBIS-Liste

Willkommen bei der Liste der EBIS-Beraterinnen und -Berater!

In dieser Liste finden Sie Entwicklungsberater/innen, die das vom BMBWF entwickelte EBIS-Kompetenzprofil erfüllen und über umfangreiche Praxiserfahrung im Kontext „Beratung in Schulen“ verfügen – sei es auf der Ebene Unterrichts-, Organisations- oder Personalentwicklung,
Diese Liste stellt sicher, dass die genannten Berater/innen Schulen und schulische Netzwerke bestmöglich bei ihren Entwicklungsvorhaben unterstützen können.

Wie benütze ich die Liste?

Die Listenansicht zeigt Ihnen alle EBIS-Berater/innen in alphabetischer Reihenfolge. Nach Anklicken von "Zum Berater/innenprofil" beim jeweiligen Namen erfahren Sie Genaueres über die beraterischen Schwerpunkte und das Einsatzgebiet des Beraters/der Beraterin, mit dem/der Sie auch persönlichen Kontakt aufnehmen können. Finanzierung und organisatorische Abwicklung erfolgen im Regelfall wie bisher über die Pädagogischen Hochschulen. 

Mit der Suchfunktion können Sie EBIS-Berater/innen gezielt mit dem Nachnamen, nach beraterischen Schwerpunkten und Einsatzgebieten suchen.

Page: () 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 ... 106 ()
 
Mag.a Eva Maria Deutsch

Psychologin, Gesundheitsförderin, Rausch- und Risikopädagogin, systemische Coach, Trainerin zur Stressbewältigung

Arbeitsschwerpunkte: schulische Gesundheitsförderung, LehrerInnengesundheit (Betriebliche Gesundheitsförderung, Gesundes Führen, Stressbewältigung und Resilienz, Teamentwicklung), Rausch- und Risikobalance

Seit 2002 begeistert mich die Arbeit in der Gesundheitsförderung und seit 2006 begleite ich vorwiegend Schulen in verschiedenen gesundheitsförderlichen Projekten und Entwicklungen in Form von Fach- und Prozessberatungen, Moderationen, Coachings, Vortrags-, Workshops-, Seminar- und Netzwerkveranstaltungen.

Beratung ist für mich eine gemeinsame Entdeckungsreise, mit dem Ziel, neue Perspektiven und Möglichkeiten aufzuspüren und sich von neugewonnenen Ideen überraschen zu lassen.

„Neue Wege findet man nicht dadurch, dass einem gesagt wird, wo´s lang geht, sondern dadurch, dass man in einer liebe- und vertrauensvollen Umgebung Neues riskiert und zu entdecken wagt.“ (Virginia Satir)

Bevorzugt tätig in:

Steiermark

Kontakt:

Styria vitalis, Marburger Kai 51/3, 8020 Graz

eva.deutsch@styriavitalis.at

0316-82 20 94-42

Persönliche Website:

Beraterische Schwerpunkte:

Entwicklung von Teams/Teamkultur(en)
Leitbildentwicklung
Moderation
Projektmanagement
SQA
Übergänge/Nahtstellen

Gesundheitsförderliche Schulentwicklung
LehrerInnengesundheit


Akkreditiert seit: 6 April 2017 Verlängerung spätestens bis: 6 April 2021

Page: () 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 ... 106 ()