Themen dieses Kurses

  • Allgemeines

    Klassenfeedback von Schüler/innen an Lehrer/innen-Team zur Unterrichts- und Klassenführung (5. bis 12. Schulstufe)

    Der Fragebogen enthält standardmäßig 92 Items und eine Freitextfrage.

    Aufgrund der technischen Anlage von SQA online ist Datensicherheit gewährleistet; die Rückmeldungen der Schüler/innen erfolgen garantiert anonym. Die Ergebnisse der Schule bzw. der einzelnen Klassen gehören nur der Schulleitung und/oder den jeweils beteiligten Lehrer/inne/n; sie sind für die weitere Entwicklungsarbeit an der Schule gedacht.

    Wenn sich österreichweit eine genügend große Anzahl von Schulen an der Befragung beteiligt, stehen jährlich „faire Vergleiche“ zur Verfügung. Schulen, die öfter teilnehmen, erhalten auch eine Längsschnitt-Ergebnisdarstellung. – Die Schulaufsicht erhält die Namen (nicht das Ergebnis!) der teilnehmenden Schulen und das jeweilige Landesergebnis im Vergleich zum Bundesergebnis. Das BMB erhält nur die bundesweite Teilnehmerzahl und das aggregierte Bundesergebnis.

    Aus testpsychologischen Gründen ist die Nutzung des Klassenfeedbacks nur einmal pro Jahr im gleichen Zeitraum möglich.

    Nächstes Zeitfenster: 6.11.-7.12.2017

    HINWEIS: Dieses Erhebungsinstrument wurde bereits 2012 und 2013 unter dem Titel „SQA online“ für die 8. Schulstufe angeboten.

    Zum Anschauungsmaterial

    Zum Login

    Schulfeedback von Eltern & Erziehungsberechtigten

    Mit diesem Fragebogen können Schulleiter/innen bzw. Lehrer/innen ganzjährig Rückmeldungen von Eltern/Erziehungsberechtigten zur Qualität der Schule einholen. Der Fragebogen enthält standardmäßig 40 Items und eine Freitextfrage.

    Aufgrund der technischen Anlage von SQA online ist Datensicherheit gewährleistet; die Rückmeldungen der Eltern/Erziehungsberechtigten erfolgen garantiert anonym. Die Ergebnisse gehören nur der Schulleitung und/oder den jeweils beteiligten Lehrer/inne/n; sie sind für die weitere Entwicklungsarbeit an der Schule gedacht.

    Derzeit ist kein Vergleich mit den Ergebnissen anderer Schulen möglich, weil keine entsprechenden Vergleichsdaten vorliegen. Um eine Datenbasis für spätere "faire" Vergleiche zu schaffen, werden bei der Anlage eines Schul-Accounts einige Kontextinformationen abgefragt (z.B. Schulumfeld); die Ergebnisse werden in anonymisierter Form gespeichert.

    Zum Anschauungsmaterial

    Zum Login